Kratztechnik
1., 3. Klasse
 
Das Bildmotiv wird aus einem weißen Karton, der zuvor mit schwarzer Tusche gefärbt wurde, mit einer Radiernadel herausgekratzt. Unterbleibt das übliche Unterlegen mit Wachsstiften, so ergibt sich eine leicht ausgefranste, lebendige Linie, die einen eigenen grafischen Reiz hat. Die Bildanlage muss klar und prägnant sein, für das Darstellen allzu vieler Detailformen ist diese Technik weniger geeignet.

 


Zur Startseite http://artcraft.kilu.de